future
home

future

Oktober 2017

Lose Combo

MYTHOS EUROPA | INKONTINENT

Performance | Konzert | Installation

3. bis 6. Oktober 2017, 19:30 Uhr
St. Elisabeth-Kirche, Berlin

In Zeiten multipler europäischer Krisen entwirft die LOSE COMBO in ihrem neuen Projekt ein Bild unseres Kontinents jenseits geographischer Vorstellungen und Limitierungen.
Der variantenreiche Mythos von der Entführung der phönizischen Königstochter Europa durch Zeus, aber auch Buckminster Fullers polyperspektivische Weltkarte und der polyphone Formenreichtum der Kunst der Fuge Johann Sebastian Bachs bilden die disparaten Bezugspunkte für eine performative Kartierung, die die Konturen eines europäischen Inkontinents – ein mobiles Netz der inselhaften Schutzräume – erahnen läßt.

Eine Produktion der LOSE COMBO in Zusammenarbeit mit dem SONAR QUARTETT, gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.

_________________________________________________________________

Samstag 28. Oktober 2017, 20.00 Uhr | Wiederaufnahme

Info Sprache DE/EN | Übersetzung EN/DE

watch trailer here: Anastrophe Now!

___________________________________________________

April / Juli 2017

Zusammenarbeit mit der EGfKA: Europäische Gemeinschaft für Kulturelle Angelegenheiten

 

DP_KSB_BILD

 

PERFORMING POLITICS OF CARE

Im Rahmen der Doppelpassförderung der Kulturstiftung des Bundes entwickeln der Ringlokschuppen Ruhr und die EGfKA anastrophische Zukunftsszenarien.

14. – 22. April 2017
Die Anastrophe proben
Labor / Keynote Lecture / Performance

6./7./8./9. Juli 2017
Anastrophe Now!
Theater

________________________________________________________________

Do. 15. Juni 2017 um 19 Uhr im HAU1 Berlin

andcompany&Co.

Orpheus in der Oberwelt: Eine Schlepperoper. Live-Hörspiel

Im Rahmen von „Performing Arts Festival Berlin 2017